Mode aus England

Ein zeitloser Stil in der Herrenmode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode wurde angesichts des regnerischen Wetters bei den Unterhaltungen von bedeutenden Persönlichkeiten geboren. Wasserdichte Kleidung, basierend auf den für die Reit- und Jagdmode typischen Schnitten, wurde zum Synonym für Eleganz für Aristokraten, die sich im geschlossenen Kreis unterhalten. Diese Mode sollte nützlich und bequem sein und gleichzeitig der Tradition und der klassischen Bescheidenheit Tribut zollen.
Die heutigen Vertreter des englischen Stils sind zahlreiche Blogger und Mode-Influencer. Dennoch schätzen Männer auf der ganzen Welt seine Zeitlosigkeit und seinen Komfort. Das erneute Interesse am englischen Stil ist vor allem auf die modernen Interpretationen des klassischen Karos zurückzuführen. Mal sehen, wie der englische Stil die heutige Mode beeinflusst und was jeder elegante Mann in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil eignet sich ideal für Herbst/Winter-Kollektionen, wird aber auch in hellen Frühjahr/Sommer-Outfits immer gewagter. Die häufigsten Farbtöne sind Braun, Beige, Khaki und Olivgrün. Tweed und Wollstoffe werden häufig verwendet. Zu den charakteristischen Mustern gehören schottische Karos, Shetland-Muster, Rauten, Fischgräten und Karos. Bei der Freizeitkleidung dominieren Chino-Hosen, hochgekrempelte Jeans und sogar Reithosen. Mehrschichtige Kleidung wird sehr geschätzt. Hosen werden mit Strickjacken oder Karowesten kombiniert. Der Hals ist meist mit Schleifen verziert. Der letzte Schliff zum englischen Outfit sind ein Bowler-Hut und stilvolle Handschuhe mit Cut-Outs. Trotz der vielen Schichten und Accessoires lenkt die Kleidung im englischen Stil nicht vom Gesamtbild ab.
Mäntel sind besonders im britischen Stil beliebt. Am bekanntesten sind die klassischen Mäntel, wie der Diplomat, der Ulster oder der Zweireiher. Für informelle Anlässe sind Touristenmäntel eine elegante Lösung, die auch auf Reisen getragen werden können und Funktionalität mit klassischem Schnitt verbinden.
Auch die elegante Herrenmode greift auf englische Traditionen zurück. Die Kleidung der Briten besticht durch die Kunst der Schneiderei und die Qualität der Stoffe. Am beliebtesten sind zweireihige Anzüge mit feiner Struktur in zahlreichen Marineblautönen. Beliebt sind auch Club Suits, d.h. aufeinander abgestimmte Anzüge, die vor allem im Business Casual und Smart Casual zum Tragen kommen.
Männer, die auf der Suche nach etwas Neuem sind, können aus dem umfangreichen Lavard-Angebot viele Outfits zusammenstellen. Diese Marke wird gemeinhin mit hochwertigen Herrenmänteln aus Wolle in Verbindung gebracht. In den Geschäften des Unternehmens können Sie zeitlose Modelle von Mänteln finden. In Schwarz- und Grautönen gehalten und aus weichem und modischem Tweed gefertigt, werden sie sowohl elegante Männer ansprechen, als auch solche, die nach praktischen Lösungen suchen. Für elegante Herren bieten wir zweireihige Nadelstreifen- oder dezente Karoanzüge an, die kombiniert mit Oxfords ein stilvolles formelles Outfit ergeben. Wer originelle Accessoires bevorzugt, für den ist das Angebot von Lavard sicher interessant – Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Finden Sie heraus, wie Lavard Ihre Garderobe verändern kann, und nutzen Sie die attraktiven Angebote im Online-Shop! Shop Lavard